Tragischer Unfall mit Vereinsbus

01.04.2019 11:49 - Von: Richard Eder


Liebe Mitglieder und Freunde der Lindenthaler,

am 31. März kam es auf dem Rückweg von der Gaujugendprobe zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Kleinwagen fuhr in Soyen aus einem Grundstück in die B15 und stieß hierbei mit unserem Vereinsbus zusammen. Unsere Vereinsmitglieder trugen leichte bis mittlere Verletzungen davon. Es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Wir wünschen ihnen baldige Genesung und viel Kraft, dieses Ereignis zu verarbeiten. Leider kam der Fahrer des Kleinwagens dabei ums Leben. Unsere Gebete, Gedanken und unsere Anteilnahme sind bei ihm und seinen Angehörigen.